EINSÄTZE

24.05.2020: Brandalarm Hotel

  • Einsatz: 32/ 2020
  • Stichwort: B- BMA
  • Eingesetzte Kräfte: LF 20, HLF 10
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Bericht: Eine ausgelöste automatische Brandmeldeanlage eines Hotelbetriebes gab am heutigen Sonntagmorgen um 7.02 Uhr Anlass zur Alarmierung. Als Ursache konnte angebranntes Essen im Küchenbereich erkundet werden. Der Bereich wurde quergelüftet und im Anschluss wurde die Einsatzstelle dem Hotelbetreiber übergeben.

13.05.2020: Brandalarm Hotel

  • Einsatz: 31/ 2020
  • Stichwort: B- BMA
  • Eingesetzte Kräfte: LF 20, HLF 10
  • Weitere Kräfte: Polizei, Wartungsfirma
  • Bericht: Eine ausgelöste automatische Brandmeldenlage rief uns heute Morgen um 9.28 Uhr auf den Plan. Nach Erkundung des ersten Einheitsführers wurde festgestellt, dass die Wartungsfirma die Anlage versehentlich auslöste. Die Einsatzstelle wurde im Nachgang an den Hotelbetreiber übergeben.

21.04.2020: Gasaustritt im Ostseering

  • Einsatz: 30/ 2020
  • Stichwort: H- Gasgeruch
  • Eingesetzte Kräfte: LF 20, HLF 10
  • Weitere Kräfte: RTW Klütz, Polizei, Gasversorger, Hauswart
  • Bericht: Zu einem Gasgeruch in einem Mehrfamilienhaus alarmierte uns die Leitstelle Westmecklenburg um 10.39 Uhr in den Ostseering. Während der ersten Erkundung konnte dieser deutlich olfaktorisch wahrgenommen werden. Daraufhin wurden drei Hauseingänge evakuiert, ein Sammelplatz für die Betroffenen eingerichtet, eine zweifache Löschbereitschaft hergestellt und parallel wurden 2 Atemschutztrupps zur Erkundung mit Mehrgasmessgerät im Wohngebäude eingesetzt. Als Ursache konnte ein defekter Campingkocher ermittelt werden. Dieser wurde ins Freie gebracht und das Gebäude im Anschluss mechanisch belüftet. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

31.03.2020: Wohnungsbrand in Elmenhorst

  • Einsatz: 29/ 2020
  • Stichwort: B- Gebäude max. 3 Geschosse
  • Eingesetzte Kräfte: ELW 1, LF 20, HLF 10, GW- FR
  • Weitere Kräfte: FF Elmenhorst, FF Kalkhorst, FF Klütz, FF Dassow, LNA, OrgL, RTW Klütz, RTW Grevesmühlen, NEF Grevesmühlen
  • Bericht: Zu einem bestätigten Wohnungsbrand wurden wir gestern Abend um 20.23 Uhr nach Elmenhorst alarmiert. An der Einsatzstelle bildeten wir mit unserem ELW 1 eine Führungsgruppe zur Unterstützung des Einsatzleiters, übernahmen den Einsatzabschnitt „Innenangriff“, führten mit mehreren Trupps einen Innenangriff unter Atemschutz durch und unsere First Responder unterstützen den Rettungsdienst bei der Sichtung und Versorgung der insgesamt 23 betroffene Personen. Um ca. 0 Uhr wurden wir aus dem Einsatz rausgelöst.

29.03.2020: Sturmschaden in Boltenhagen

  • Einsatz: 28/ 2020
  • Stichwort: H- Sturm
  • Eingesetzte Kräfte: HLF 10
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Bericht: Die HLF Besatzung übernahm direkt im Anschluss einen Folgeeinsatz im Feriendorf Papillon. Hier war eine Kiefer auf ein Wohngebäude gefallen. Mit etwas Manpower und einer Motorkettensäge, war auch dieser Einsatz zügig abgearbeitet.

29.03.2020: Sturmschaden in Boltenhagen

  • Einsatz: 27/ 2020
  • Stichwort: H- Sturm
  • Eingesetzte Kräfte: HLF 10, LF 20
  • Weitere Kräfte: Polizei
  • Bericht: Die zuständige integrierte Leitstelle Westmecklenburg alarmierte uns um 19.03 Uhr in die Kastanienallee. Laut Meldung war ein Baum auf ein parkenden PKW gefallen. Diese Meldung konnte vor Ort bestätigt werden. Der Baum wurde mit Hilfe einer Motorkettensäge aufgearbeitet und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

29.03.2020: Sturmschaden in Tarnewitz

  • Einsatz: 26/ 2020
  • Stichwort: H- Sturm
  • Eingesetzte Kräfte: LF 20
  • Weitere Kräfte: keine
  • Bericht: Die ebenfalls alarmierte LF Besatzung beseitigte vier weitere Sturmschäden im Gemeindegebiet.

29.03.2020: Sturmschaden in Boltenhagen

  • Einsatz: 25/ 2020
  • Stichwort: H- Sturm
  • Eingesetzte Kräfte: HLF 10
  • Weitere Kräfte: keine
  • Bericht: Um 12.13 Uhr alarmierte uns die ILWM in die Strandpromenade. Die HLF Besatzung beräumte dort acht Bäume, welche durch den Sturm umgeknickt waren.

29.03.2020: Sturmflut in Boltenhagen

  • Einsatz: 24/ 2020
  • Stichwort: H- Angeordneter Einsatz
  • Eingesetzte Kräfte: ELW 1
  • Weitere Kräfte: keine
  • Bericht: Um 10.30 Uhr führten wir aufgrund der weiter ansteigende Ostsee, für die Gemeinde Boltenhagen einige weitere Sicherungsmaßnahmen durch.

29.03.2020: Sturmflut in Boltenhagen

  • Einsatz: 23/ 2020
  • Stichwort: H- Angeordneter Einsatz
  • Eingesetzte Kräfte: ELW 1
  • Weitere Kräfte: STALU
  • Bericht: In der Zeit zwischen 6.00- 8.30 Uhr führten wir mehrere Kontrollfahrten aufgrund der Sturmflut im Gemeindegebiet durch. Während des Einsatzes wurden auf der Strandpromenade noch zwei umgestürzte Bäume beseitigt.

Kontakt

Wie Sie uns im Notfall telefonisch erreichen, wissen Sie hoffentlich. Für alle anderen Angelegenheiten, gibt es das nebenstehende Formular.

Füllen Sie bitte die erforderlichen Felder aus und klicken Sie anschließend auf "Nachricht senden".

Ihre Anfrage löst Alarm aus - wir bearbeiten diese so schnell wie möglich!

Top